Bharti Airtel: Intelligente Netzwerkoptimierung

Bharti Airtel bietet durch Echtzeit-Netzwerkanalyse auf Intel Architektur ein verbessertes Kundenerlebnis.

Auf einen Blick

  • Bharti Airtel ist ein weltweit führendes Telekommunikationsunternehmen und zählt, im Hinblick auf die Abonnentenzahl, zu den drei führenden Mobilfunkanbietern.
  • Bharti Airtel nutzte die Intel® Architektur, um die Netzwerkleistung zu optimieren und seinem ständig wachsenden Kundenstamm ein reibungsloses Erlebnis zu bieten. Die Lösung, die auf skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren und Intel® Data Center SSDs basiert, ermöglicht kosteneffektive, effiziente Netzwerke und intuitivere und attraktivere Benutzererlebnisse.

Kurzübersicht

In der hochvernetzten Welt von heute stehen Anbieter von Kommunikationsdiensten (Communications Service Providers, CoSPs) ungeahnten Herausforderungen gegenüber, da die Verbreitung und Verwendung von verbundenen Geräten weiter zunimmt und die Konsummodelle sich ändern. In Kombination mit dem explosiven Wachstum im mobilen Datenverkehr fühlen sich Service-Provider gezwungen, den Betrieb und die Bereitstellung ihrer Netzwerke schnell und dynamisch umzustellen.

Bharti Airtel ist ein weltweit führendes Telekommunikationsunternehmen und zählt, im Hinblick auf die Abonnentenzahl, zu den drei führenden Mobilfunkanbietern. Aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs und eines ständig wachsenden Abonnentenstamms ist es für den Unternehmenserfolg entscheidend, ein konsistentes und attraktives Kundenerlebnis zu bieten. In seinem ständigen Bemühen, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, hat Bharti Airtel Intel® Architektur eingesetzt, um die Netzwerkleistung zu optimieren und seinem ständig wachsenden Kundenstamm ein reibungsloses Erlebnis zu bieten.

„Um in einer sehr konkurrenzbetonten Branche an der Spitze zu bleiben, ist es für uns wichtig, eine zukunftssichere Netzwerkinfrastruktur zu implementieren. Bharti Airtel und Intel haben eng zusammengearbeitet, um nahtlose Kundenerlebnisse kosteneffektiv liefern zu können.“
RANDEEP SEKHON CHIEF TECHNOLOGY OFFICER, BHARTI AIRTEL

Das Bedürnis nach hochwertigen und konsistenten Kundenerlebnissen

Heutzutage erwarten Kunden ein gleichbleibendes, reibungsloses Erlebnis, ganz gleich welche Geräte, Kanäle und Telekommunikationsdienste sie verwenden. Um den bestehenden Kundenstamm zu behalten und die Abwanderungsquote zu reduzieren, ist es wichtig, über alle Dienste und Touchpoints hinweg ein überzeugendes und zuverlässiges Kundenerlebnis zu bieten.

Um seine Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten, wandte sich Bharti Airtel an Intel als zentraler Partner, um branchenführende Lösungen zu erhalten und zwei primäre Ziele zu erreichen:

  • Ein besseres Kundenerlebnis: Bereitstellung von Erlebnissen, die den Anforderungen und Erwartungen der Kunden genauer entsprachen und personalisiert, effizient und reibungslos angeboten werden konnten.
  • Optimierung der Netzwerkkonnektivität: Verständnis dafür, wie die Konnektivität verwendet wird, um eine Echtzeitoptimierung zu ermöglichen, sodass das Netzwerk effizienter und kosteneffektiv wird.

Bereitstellung verbesserter Kundenerlebnisse mit Network Analytics

  • Mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und der Nutzung des mobilen Internets erleben die Unternehmen eine Datenexplosion, die sich in einem noch nie dagewesenen Tempo vollzieht.
  • Bharti Airtel erkannte den strategischen Wert von Daten und initiierte das Network Analytics Project. Ziel war es, Daten in ihrem Netzwerk zu erfassen, zu speichern und erweiterte Analysen darauf durchzuführen, um tiefe Kundeneinblicke in die Netzwerknutzung und -leistung zu gewinnen. Letztendlich würden diese Erkenntnisse dazu dienen, das Netzwerk und die Konnektivität basierend auf den Bedürfnissen jedes Einzelnen zu optimieren.

Zusammenarbeit und Beschleunigung der Netzwerkoptimierung

Bharti Airtel verarbeitet riesige Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten, und um all diese Daten effektiv zu maximieren, ist eine IT-Architektur erforderlich, die hochgradig skalierbar, agil und leistungsoptimiert ist. Bharti Airtel und Intel haben eng zusammengearbeitet, um eine Netzwerkoptimierung in Echtzeit zu ermöglichen, um das Kundenerlebnis zu transformieren und zu verbessern. Bharti Airtel nutzte das Know-how und die Technologie von Intel, um nahtlos von seiner Legacy-Netzwerkinfrastruktur zu einer modernisierten, skalierbaren Netzwerkinfrastruktur zu wechseln.

Die Intel® Xeon® Plattform bietet die Leistung, Skalierbarkeit und Agilität, die für die Unterstützung einer intelligenten, optimierten Netzwerkinfrastruktur benötigt wird. Durch die Modernisierung seiner Netzwerkinfrastruktur auf der Grundlage der Intel Xeon Plattform erzielte Bhati Airtel im Vergleich zu seinem früheren System enorme Verbesserungen – bis zu 4,1-fache Leistung für Workloads auf der Benutzer-/Datenebene, bis zu 1,7-fache Leistung für Workloads auf der Signalebene und bis zu 1,7-fache Leistung für Korrelations-Server-Workloads.1

Intel® Architektur für agile, skalierbare, optimierte Netzwerke

Die workload-optimierte Intel Xeon Plattform ermöglicht es Bharti Airtel, sein Netzwerk und die Kundenerlebnisse reibungslos in Echtzeit zu überwachen. Dies ermöglicht es wiederum, Korrekturmaßnahmen zu treffen und Kunden Lösungen zu bieten, bevor das Problem sich verschlimmert. Die Fähigkeit, jedes Problem in Echtzeit zu beheben, bereichert das Kundenerlebnis und bietet mehr Zufriedenheit. Darüber hinaus bietet die Plattform prognosefähige Analysen, bei der unterschiedliche Datenarten genutzt werden, um Erkenntnisse bezüglich möglicher künftiger Ergebnisse zu erhalten.

Darüber hinaus ist die Gewährleistung einer zukunftsfähigen Netzwerkinfrastruktur für Bharti Airtel entscheidend, um Herausforderungen wie hohe Infrastrukturkosten, lange Hardwareinstallationszeiten und andere Themen in Angriff zu nehmen, die seine Konkurrenzfähigkeit beeinträchtigen könnten. Der skalierbare Intel® Xeon® Prozessor bietet die ideale Plattform für zukunftsfähige Netzwerke und die Unterstützung kritischer Funktionen und Dienste, wie Selbstoptimierung, ein selbstheilendes Netzwerk und die automatische Korrektur, die für den zukünftigen Erfolg von Bharti Airtel entscheidend sein können.

„Intel hat das Projekt mit seiner Prozessor- und Server-Expertise unterstützt und es uns ermöglicht, die Entwicklungsdauer deutlich zu reduzieren. Das funktionsübergreifende Team hat viele Herausforderungen gemeistert und eine großartige Erfahrung bei der Entwicklung und Umgestaltung des Produkts gemacht, um es vertikal zu skalieren."
SHASHWAT KISHORE MANAGER, DIGITIZATION, BHARTI AIRTEL

Verwendung intelligenter Netzwerkanalyse

Für dieses Projekt hat Bharti Airtel dezentrale Plattformen eingesetzt, welche die Apache Hadoop* Plattform nutzen, die zunehmend von CoSPs für die Speicherung, Bearbeitung, Verwaltung und Analyse aller ihrer Daten eingesetzt wird. Diese Frameworks spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Echtzeit-Netzwerkoptimierung und vorausschauenden Kundenanalyse von Bharti Airtel, um handlungsrelevante Erkenntnisse zu gewinnen.

Die Lösung ermöglicht die bedarfsgesteuerte Zusammenführung unterschiedlicher strukturierter, unstrukturierter und halbstrukturierter Datenquellen, ohne dass die Daten aufbereitet werden müssen. Hadoop speichert alles in einer schemafreien Struktur, sodass die Infrastruktur von Bharti Airtel flexibel einen Datensatz oder eine Ausgabe aus einer Kombination von Eingaben, die der Benutzer bereitstellt, zerlegen und bei Bedarf Ergebnisse liefern kann.

Diese Plattformen, die durch Intel® Xeon® Prozessoren und Intel® Data Center SSDs unterstützt werden, werden in häufig verwendete Bussiness-Intelligence- und Berichts-Tools integriert, die Einblicke über Kunden und Netzwerke bereitstellen. Die Kombination von Intel Xeon Prozessoren und Intel® SSDs ermöglicht eine schnellere, effizientere und weniger kostspielige Datenspeicher- und Datenverarbeitungs-Infrastruktur für Bharti Airtel. Diese Plattformen ermöglichen zudem den Zugang zu allen Daten auf verschiedene Weise, zusammen mit der robusten Sicherheit, Governance, dem Datenschutz und der Verwaltung, die Bharti Airtel benötigt. Dadurch werden Daten auf einer einheitlichen Plattform gesammelt, gespeichert, verarbeitet, untersucht, modelliert und angeboten. Und somit wird eine Komplettansicht der Kunden und der Netzwerkleistung möglich.

Das Network Analytics Project verwendet zwei Arten von Datenquellen – Customer Data Lake und Network Data Lake. Bharti Airtel verfügt bereits über eine robuste Data Lake Plattform, die auf beispiellosen Mengen von Kundendaten aufbaut. Die Network Data Lake Plattform soll kritische Datenanalyse bezüglich Signalverlust und Vorhersagen des Spitzenbedarfs im Mobilnetz liefern und dadurch ermöglichen, die Last besser zu bewältigen und ein angenehmeres Kundenerlebnis zu schaffen.

Nachhaltige Verbesserungen

Durch die Nutzung der vollen Breite und Tiefe verfügbarer Kunden- und Netzwerkdaten erlaubt diese auf Intel Architektur basierende Lösung es Bharti Airtel, gleichbleibende Kundenerlebnisse in Echtzeit zu liefern.

  • Optimiertes Netzwerk und verbessertes Erlebnis: Aufbau kosteneffektiverer, effizienterer Netzwerke und intuitiverer, unmittelbarer und reichhaltigerer Benutzererlebnisse als jemals zuvor.
  • Proaktive Hilfe: Unter Verwendung von Datenanalysen setzt Bharti Airtel Business-Intelligence- und Analyse-Tools ein, die zur Identifizierung und Behebung von Problemen beitragen, bevor diese das Kundenerlebnis beeinträchtigen. Dies steigert letztlich die Kundenzufriedenheit.

Ein Blick in die Zukunft

Das Network Analytics Project wurde mit Hunderten von Intel-Servern und Netzwerksonden erfolgreich umgesetzt. Bharti Airtel beabsichtigt, dieses Projekt in naher Zukunft schnell auf den Rest Indiens zu extrapolieren, indem es eine stärkere Zusammenarbeit mit Intel nutzt. PDF herunterladen